Mittwoch, 9. Oktober 2013

Eines goldenen Herbsttages...

... trug ich dieses herbstliche Outfit.

[Image: Rot darf in meinem Herbst nicht fehlen...]

Heute fange ich mal unten an: Dort finden sich meine Mary-Poppins-Schühchen, mit kleinem, aber festen Absatz. Ich hab sie letztes Jahr schon gekauft und ich lieeebe sie! Entsprechend oft waren sie schon beim Schuster....

Den Rock dazu habe ich dies Jahr gekauft. Ganz überraschend bei Strauss. Bislang hab ich dort nur Deko gekauft, aber der Rock hat es mir angetan. Die Röcke gehen hoch bis Größe 46, fallen allerdings für meinen Geschmack ein bisschen klein aus. Den Rock habe ich mit einem braunen Jäckchen kombiniert. Das Jäckchen ist für 5 € vom Flohmarkt, ursprünglich mal von Esprit. Ich liebe diese Glückskäufe! Und noch ein kleines Geheimnis: Als ich es gekauft hab, war es noch ein bisschen zu klein. Inzwischen passt es ganz gut :)


Dazu habe ich ein schlichtes, schwarzes Top unter gezogen und mein wiedergefundenes Highlight: Das Tuch. Das habe ich vor einigen Jahren mal gekauft, jetzt beim Umzug neu entdeckt. Damit konnte ich mein Herbstoutfit komplettiert. 

Die Ohrringe sind etwas ganz Besonderes: Ich habe sie mir aus Amsterdam mitgebracht, aus einem ganz kleinen Lädchen voller wundervoller, klitzekleiner Sachen. Sie passen ganz wundervoll zu dem Schal, zu dem Jäckchen und zu meinem goldenen Herbsttag!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen